Über mich

Portrait Antje Bellon

Antje Bellon

Geboren wurde ich 1967 in Berlin.
Nach einer Berufsausbildung im Handel sowie einem betriebswirtschaftlich-technischen Studium arbeitete ich als Kundenberaterin bei einer Bank.

Mit der Geburt meiner zweiten Tochter und auf der Suche nach Hilfe bei der Überwindung einer eigenen chronischen Erkrankung fand ich 2003 zur Homöopathie. Behandlung und Heilungsprozess waren so spannend und überzeugend für mich, dass ich beschloss, selbst diese Kunst zu erlernen.
Lange Jahre des Lernens folgten, die mich erfüllten, beständig neue Fragen aufwarfen, meine bisherigen Ansichten und mein Denken veränderten.
Mit Begeisterung absolvierte ich die dreijährige Ausbildung in Klassischer Homöopathie an der CHIRON-Schule in Berlin. 2010 legte ich die Prüfung zur Heilpraktikerin ab und behandle seitdem in eigener Praxis.
Zusätzlich ließ ich mich zur Psychologischen Beraterin ausbilden und erlernte mit Freude die Fußreflexzonen- und Bachblütentherapie. Besonders liegt mir am Herzen, Eltern kranker Kinder durch schwierige und schmerzhafte Zeiten zu begleiten sowie Menschen bei der Umsetzung ihrer Lebensziele, Wünsche und Träume zu unterstützen.

Durch intensive und prägende Erfahrungen in der Familie gilt mein besonderes Interesse der Behandlung und Begleitung von Menschen mit den chronisch entzündlichen Darmerkrankungen Colitis ulcerosa und Morbus Crohn.

Um mein Wissen aktuell zu halten und zu erweitern, nehme ich regelmäßig an Seminaren, Arbeitsgruppentreffen und Supervisionen bei Homöopathen wie Heike Dahl, Matthias Richter, Tjado Galic und anderen teil.